Gemeinsam Kurzfilme drehen:

Bist du bereit für filmreife Momente?

Kennst du das? Du schaust dir einen Film an und ärgerst dich über die schlechten Schauspieler*innen, den langweiligen Schnitt und das enttäuschende Ende. Wenn du könntest, würdest du die Geschichte des Films ganz anders erzählen, den Film mit Effekten aufmöbeln, die Kameraführung interessanter machen, vielleicht sogar den Soundtrack ändern. Eigentlich würdest du sowieso gerne selber mal bei einer Filmproduktion mitwirken, weisst aber nicht, ob und wo das möglich ist.


Bei der bunten Filmcrew erhältst du die Gelegenheit dazu!

Flyer Filmreif! Take 2

Was macht die Filmcrew?

Wir produzieren Kurzfilme! Von August bis Januar planen, drehen, vertonen und bearbeiten maximal 8 Jugendliche mit sozialpädagogischer Begleitung mehrere Kurzfilme. Im Februar findet dann eine öffentliche Filmpremiere statt, bei der wir die entstandenen Werke einem hoffentlich breiten Publikum vorführen.

Wann, wo und mit wem?

Das Freizeitangebot findet jeden Mittwochnachmittag (ausser in den Schulferien) von 14 bis 16 Uhr im "Roschtige Hund" in Aarau statt. Geleitet wird es von Marianne Ritter, Sozialpädagogin und Autismusfachfrau, und Michèle Kundert.

Nächste Filmcrew-Treffen:


Datum
Event
Ort

Mittwoch, 10. August 2022

14:00 – 16:00 Uhr

Erster Filmcrew-Nachmittag der Saison 2022/2023

"Roschtige Hund"

Ziegelrain 2, 5000 Aarau




Wer kann bei der Filmcrew mitmachen?

Bei der bunten Filmcrew kannst du mitmachen, wenn du zwischen 13 und 16 Jahre alt bist und Interesse daran hast, gemeinsam mit anderen Jugendlichen originelle Kurzfilme zu produzieren. Das Besondere: Bei uns sind auch Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung, Lernschwierigkeiten, Autismus, ADHS oder einer psychiatrischen Diagnose herzlich willkommen. In der «bunten Filmcrew» kannst du die unterschiedlichsten Funktionen einnehmen, zum Beispiel als Schauspieler*in, als Kamerafrau*mann, als Kostümbildner*in, etc. Jeder Film braucht zudem Musik, muss geschnitten und bearbeitet werden. Wir arbeiten als Crew ein halbes Jahr lang zusammen, das heisst, unser Angebot ist für dich geeignet, wenn du bereit bist, über diesen Zeitraum hinweg mitzumachen.

Egal ob du lieber vor oder hinter der Kamera agieren möchtest, hier sind ein paar Beispiele von Funktionen, die du in der Filmcrew übernehmen kannst:

Schauspieler*in

Du stehst gerne im Rampenlicht
Spontanit├Ąt
Kreativit├Ąt

Kamerafrau*mann

Freude an Technik (Kamera)
Du hast ein Auge f├╝r gute Bilder
Exakte Arbeitsweise

Kostümbildner*in

Freude an Kost├╝men/Accessoires
Kreativit├Ąt
Flair f├╝r Mode

Videoeditor*in

Du arbeitest gerne am Computer
Gutes Gesp├╝r f├╝r Bild und Ton
Technisches Verst├Ąndnis

Bilder von bisherigen Durchführungen

Filmcrew 2021/2022

Besuche unseren YouTube-Kanal, um Kurzfilme der Filmcrew anzuschauen:

Werde Teil der Filmcrew!

Du kannst dir vorstellen, mitzumachen? Super! Nutze das untenstehende Formular, um dich in drei einfachen Schritten zu bewerben.

Gut zu wissen: Unser Aufnahmeverfahren ist etwas umfangreicher als das eines Sportvereins – wir führen erst ein Gespräch mit dir und einem Elternteil/Erziehungsberechtigten von dir, um zu schauen, ob das, was du erwartest und das, was wir bieten können, zusammenpasst. Die Anzahl Teilnehmer*innen ist ausserdem auf maximal 8 Jugendliche begrenzt.

  • Einverst├Ąndnis Eltern
  • Daten eintragen
  • Best├Ątigen & absenden

Was Kostet das?

Pro Mittwochnachmittag kostet dich die Teilnahme 10 Franken (210 Franken für die gesamte Projektdauer). Sollten die finanziellen Möglichkeiten deiner Familie dies nicht zulassen, bezahlt der Verein deine Gebühr.


Hast du Fragen zur Filmcrew?

Schreib uns eine E-Mail – wir geben dir gerne Auskunft.

Helles Logo die bunte Filmcrew

© 2021 die bunte Filmcrew